FreshTimeMC Regelwerk

Grundsätzliche Gültigkeitsklausel

  • Beim Betreten unseres Servers stimmt ihr automatisch unseren Serverregeln zu.
  • Das FreshTimeMC-Regelwerk besitzt übergeordnete Position vor jedem anderen Bereichsregelwerk.
  • Bei nicht Befolgung des Regelwerks kann das FreshTimeMC Serverteam von Strafen (Bann, Tempban, Mute oder ähnlichen) Gebrauch machen.
  • Wir behalten uns ebenfalls vor, die Regeln jederzeit zu ändern, da sich mit der Zeit auch die Gegebenheiten verändern. Daher bitten wir euch, regelmäßig hier vorbeizuschauen.
  • Auf unserem Server gilt das gleiche Sprichwort, wie im deutschen Rechtsstaat: „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.“
  • Ihr könnt jederzeit auf unserer Webseite unter Support über euere Probleme oder Fragen Hilfe suchen.

Verhaltenskodex


Griefing:

Griefing ist bei uns untersagt. Unter Griefing fallen z.B.:

Bauregeln und Farming

Nicht gestattete Bauwerke:

 Verboten sind u.a.

 

  • Bauwerke mit rassistischem, nationalistischem, sexuellem oder beleidigendem Hintergrund
  • Anlagen, die mit Redstone betrieben werden und nicht manuell abschaltbar sind (Manuell abschaltbare Redstoneschaltungen müssen beim offline gehen deaktiviert werden)
  • Anlagen, die explizit dazu dienen, den Server zu schädigen
  • Jegliche Arten von Anti-AFK Maschinen

 

Farmen & Tierhaltung auf CB-Tropical und CB-Pirates:

Für das Farmen sind folgende Welten gedacht: /warp nether, /warp farm und /warp pw

Die Tierhaltung ist bei uns grundsätzlich erlaubt, jedoch sollte man nicht übertreiben.
Massentierhaltung ist verboten!

Um Tiere zu töten oder Schafe zu scheren kannst du auch /warp animals benutzen

 

Anfechtbarkeit der Strafe & Recht auf Anhörung

Empfindet ein Mitglied die Strafe als unangemessen, hat er das Recht, im Forum unter freshtimemc.de/Forum einen sachlichen Antrag auf Milderung oder Aufhebung der Strafe zu stellen. In diesem Antrag wird dann mit dem User gemeinsam nach einer Lösung gesucht und die Situation geprüft. Bei Strafbegehen besteht ebenfalls dieses Recht, hierbei entscheidet ein Teammitglied objektiv über den Entbannungsantrag.